Erster Heimspieltag der 2. Volleyballdamen lief nicht nach Plan

-JB-

Am vergangenen Samstag starteten die 2. Damen des SC Halen in die neue Saison. Im ersten Spiel traf der Kader von 11 Leuten auf den TSV Vik. Gesmold.

Voller Freude auf den ersten Heimspieltag gingen sie motiviert und zuversichtlich auf das Feld. Trotz guter Leistung verloren sie den ersten Satz knapp mit 26:24. Im zweiten Satz lief es besser und die 11 Spielerinnen gewannen 25:18.

Die nächsten beiden Sätze verliefen durchwachsen, den dritten verloren die 11 und im vierten erkämpften sie sich den Gleichstand wieder zurück. Zu Beginn des entscheidenen Satzes sah es nach einem Sieg für Gesmold aus. Punktestand zu diesem Zeitpunkt: 8:2. Nach dem Seitenwechsel rafte sich der SC Halen wieder auf und erzielte einen Punkstand von 14:14.

Doch durch Annahmefehler in den entscheidenen Minuten gewann Viktoria Gesmold den letzten Satz und somit das Spiel. 

 

Das zweite Spiel gegen Georgsmarienhütte startete gut für den SC Halen und sie gewannen 25:14. In den folgenden Sätzen ließe sie sich jedoch hängen und verloren auch dieses Spiel 3:1 gegen die Gäste aus Georgsmarienhütte.

 

Endstände beider Partien: 

SC Halen - Vik. Gesmold 2:3

SC Halen - GM-Hütte 1:3

 

Sportclub Halen 58 e.V.

Wenn ihr aktiv Sport im SC Halen 58 e. V. treiben möchtet, nehmt einfach Kontakt mit uns auf oder kommt bei einer Übungsstunde oder einem Training vorbei – wir freuen uns auf euch!

Kontakt

  • Sportclub Halen 58 e. V.
    Postfach 11 21, 49898 Lotte
    E-Mail: info@sc-halen.de

  • Telefon Clubhaus: 05404 9739998
    (keine Geschäftszeiten)

Ausgestattet durch:


Besucher: Heute 36 | Insgesamt 88629

© 2017 Sportclub Halen 1958 e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.