Sportjugend

gemäß § 75 SGB VIII

Jugendvorstand

Vanessa WiggersVorsitzende Sportjugendv.wiggers@sc-halen.de
Anna MiddelbergStellv. Vorsitzende Sportjugenda.middelberg@sc-halen.de
Fee HakmannJugendkassenwartinf.hakmann@sc-halen.de
Johanna Böckmann1. Beisitzerinj.boeckmann@sc-halen.de
Leonie Bödecker2. Beisitzerinl.boedecker@sc-halen.de
Inessa Dobler3. Beisitzerini.dobler@sc-halen.de
Kira Goda4. Beisitzerink.goda@sc-halen.de
Leoni Michels5. Beisitzerinl.michels@sc-halen.de
Luisa Michels6. Beisitzerinlu.michels@sc-halen.de

J-Team

Adele HakmannJ-Teama.hakmann@sc-halen.de
Marie HakmannJ-Teamm.hakmann@sc-halen.de
Sven KlenkeJ-Teams.klenke@sc-halen.de
Karen LüpkeJ-Teamk.luepke@sc-halen.de
Maya SendnerJ-Teamm.sendner@sc-halen.de

Freiwilligendienst

Anna MiddelbergFreiwilligendienstfreiwilligendienst@sc-halen.de

Infos

Gemäß Satzung bilden alle Kinder (zwischen 0 und 13 Jahren), Jugendlichen (zwischen 14 und 17 Jahren) und jungen Erwachsenen (zwischen 18 und 26 Jahren) die Sportjugend im Sportclub Halen 58 e. V.

Die Sportjugend im Sportclub Halen 58 e. V. ist anerkannter Träger der freien Jugendhilfe gemäß § 75 SGB VIII (KJHG).

Die Sportjugend führt und verwaltet sich im Rahmen der Satzung selbstständig und entscheidet über die Verwendung der ihr zufließenden Mittel unter Berücksichtigung der Gemeinnützigkeit des Vereins eigenständig.

Die Organe der Sportjugend sind:
  • die Jugendversammlung
  • der Jugendvorstand
  • das Jugendteam
Der Jugendvorstand ist ein kleiner Kreis von jungen engagierten Leuten, die Spaß daran haben, für die Kinder und Jugendlichen im Verein beispielsweise verschiedene Aktionen zu planen und durchzuführen. Weiterhin vertreten wir die Interessen der Kinder und Jugendlichen im Gesamtvorstand und haben auch Zugriff auf diverse Förderungen durch Bünde und Verbände! Dieser kleine Kreis freut sich übrigens auch zu jeder Zeit über neue interessierte Sportler aus allen Abteilungen des Vereins! Auch wenn man sich nur projektbezogen einbringen möchte (im J-Team), ist dies überhaupt kein Problem!

Wir organisieren unter anderem:
  • Karnevalsfeiern
  • Sondertermine zur Abnahme des Deutschen Sportabzeichens
  • Ferienspaß-Aktionen
  • Laternenumzug
… und vieles andere mehr.

Aufgaben

Die Aufgaben der Sportjugend gemäß Jugendordnung sind:
  • Förderung und Sicherung von Bewegung, Spiel und Sport als Teil der Kinder- und Jugendarbeit
  • Förderung und Pflege der sportlichen Betätigung zur körperlichen Leistungsfähigkeit und zur umfassenden Persönlichkeitsentwicklung, zur Gesunderhaltung, zur Steigerung der Bildung und Lebensfreude
  • Erziehung zur kritischen Auseinandersetzung mit der Situation der Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in der modernen Gesellschaft und Vermittlung der Fähigkeit zur Einsicht in gesellschaftliche Zusammenhänge
  • Entwicklung und Erschließung neuer Formen von Bewegung, Spiel und Sport, der Bildung und zeitgemäßer Freizeitgestaltung sowie ein Unterbreiten von Angeboten in vielfältigen Sinnrichtungen
  • Durchführung und Förderung von Aktivitäten der außersportlichen, kulturellen und politischen Kinder- und Jugendarbeit im Sportverein
  • Anregung zum gesellschaftlichen und ehrenamtlichen Engagement (Partizipation) sowie Gewinnung und Entwicklung von jungen Menschen als Mitarbeiter/-innen für die Kinder- und Jugendarbeit
  • Förderung der Mitgestaltung, Mitbestimmung und Mitverantwortung
  • Unterstützung der Interessen von jungen Menschen innerhalb des gemeinwohlorientierten Sports und in Staat und Gesellschaft
  • Förderung von Gender Mainstreaming und Schaffung von Chancengleichheit
  • Unterstützung der Persönlichkeitsbildung und -entwicklung, des kommunikativen Verhaltens und der sozialen Integration
  • Förderung und Pflege eines Jugendteams („J-Team“)
  • Aufbau und Pflege kind- und jugendgemäßer Organisationsformen
  • Gestaltung der Kinder- und Jugendarbeit zur Förderung von Toleranz, Respekt und Fairness, interkultureller Kompetenzen und Verantwortungsübernahme
  • Kooperation mit anderen öffentlichen und freien Trägern der Jugendhilfe, anderen Vereinen und Jugendorganisationen, Betreuungs-, Bildungseinrichtungen und Wohlfahrtsverbänden, Kommunalpolitik und -verwaltung als Lobbyarbeit für die Interessen von Kindern und Jugendlichen
  • Förderung und Pflege der internationalen Verständigung
Hintere Reihe von links nach rechts:
Moritz Schulz (Freiwilligendienst 2016–2017), Dieter Töws (Freiwilligendienst 2015–2016), Anna Middelberg (stellv. Vorsitzende, Freiwilligendienst 2017–2018), Adele Hakmann (J-Team), Fee Hakmann (Jugendkassenwartin)
Mittlere Reihe von links nach rechts:
Maya Sendner (J-Team), Inessa Dobler (3. Beisitzerin), Leoni Michels (6. Beisitzerin), Vanessa Wiggers (Vorsitzende), Marie Hakmann (J-Team), Leonie Bödecker (2. Beisitzerin)
Vordere Reihe von links nach rechts:
Luisa Michels (J-Team), Pia Klenke (5. Beisitzerin), Frederic Ganske, Johanna Böckmann (1. Beisitzerin), Kira Goda (4. Beisitzerin)
 

Sportclub Halen 58 e.V.

Wenn ihr aktiv Sport im SC Halen 58 e. V. treiben möchtet, nehmt einfach Kontakt mit uns auf oder kommt bei einer Übungsstunde oder einem Training vorbei – wir freuen uns auf euch!

Kontakt

  • Sportclub Halen 58 e. V.
    Postfach 11 21, 49898 Lotte
    E-Mail: info@sc-halen.de

  • Telefon Clubhaus: 05404 9739998
    (keine Geschäftszeiten)

Ausgestattet durch:


Besucher: Heute 36 | Insgesamt 88629

© 2017 Sportclub Halen 1958 e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.